• Wiesbaden
  • September 23, 2019
Der Stadtmöblierer Wall und die Werbeagentur Campagneras rufen eine digitale Plakat-Aktion für bürgerschaftliches Engagement ins Leben. Gewinner der Verlosung auf der Vereinsmesse FOKUS ENGAGEMENT erhalten eine kostenfreie Werbekampagne auf digitalen City Light Postern.

Das bürgerschaftliche Engagement in Wiesbaden erhält einen kräftigen Schub:

Der Stadtmöblierer Wall und die Wiesbadener Werbeagentur Campagneras haben sich zusammengetan und für die Aussteller der Vereinsmesse FOKUS ENGAGEMENT ein besonderes Paket geschnürt: Unter den Teilnehmern wurden insgesamt drei digitale Werbekampagnen verlost. Die Gewinner können dann in den kommenden Monaten für sich und ihr Anliegen auf den digitalen Stadtinformationsanlagen von Wall in Wiesbaden werben. Bei der Kreation und Umsetzung ihrer Kampagne unterstützt die Werbeagentur Campagneras pro bono die Gewinner-Vereine.

Alle an der Messe teilnehmenden Vereine konnten ihre Visitenkarte in eine Losbox einwerfen und nahmen damit automatisch an der Verlosung teil. Die Ziehung der Gewinner erfolgte am Ende der Veranstaltung durch die Stadtverordnetenvorsteherin Christa Gabriel.
Zu den drei Siegern zählen das Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V. sowie der Verein Seniorennet Wiesbaden. Der dritte Verein mit Losglück ist die BrauSportGruppe e.V. .

Für Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende ist das Engagement der Bürgerinnen und Bürger ein maßgeblicher Beitrag zum Zusammenhalt in Wiesbaden. „Das Engagement in unserer Stadt lebt. Die Leistung der Ehrenamtlichen ist immens und überall in der Stadt präsent. Deshalb muss das Bewusstsein für die unzähligen ehrenamtlichen Dienste geschärft und auf vielen Plattformen sichtbar gemacht werden. Die Messe FOKUS ENGAGEMENT ist dafür hervorragend geeignet. Für die drei Gewinner ist die kostenfreie Werbekampagne eine weitere Möglichkeit, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Dafür sage ich der Wall GmbH und der Agentur Campagneras für ihre wunderbare Aktion meinen herzlichsten Dank.“

Cristian Kohut, Regionalmanager von Wall, erklärt den Grund der Unterstützung: „Bürgerschaftliches Engagement hat für uns einen hohen Stellenwert. Die Initiativen von Einwohnern sind es, die Städte lebenswerter und attraktiver machen. Wir möchten jenen, die sich für unsere Gesellschaft einsetzen, etwas zurückgeben. Unsere Digitalen City Light Poster als Teil der digitalen Infrastruktur sind dazu ideal geeignet, denn hier können wir flexibel und schnell auch lokale Kampagnen ausspielen.“
Christine Götzl, Inhaberin und Geschäftsführerin der Werbeagentur Campagneras, hat großen Respekt vor dem uneigennützigen Engagement: „ Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, zeigen Haltung und übernehmen Verantwortung! Mit ihrer Tätigkeit werden wichtige Lücken in der Gesellschaft gefüllt, die der Staat oder soziale Einrichtungen einfach nicht mehr leisten können. Dieses Engagement für Solidarität und Gemeinschaft verdient höchste Anerkennung.

Als Werbeagentur ist es uns eine Ehre, die Leistungen dieser „verborgenen” Helden sichtbar zu machen und zum Nachahmen anzuregen.“
Jetzt geht es an die Umsetzung der Kampagnen, die die neuen technischen Möglichkeiten der digitalen City Light Poster voll ausschöpfen werden. Im kommenden Jahr werden die drei Unterstützer des Wettbewerbs über eine Wiederholung beraten.
Mehr Informationen zur Vereinsmesse FOKUS ENGAGEMENT unter: https://www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/gesellschaft/engagement/vereinsmesse.php

Kennzahlen


•    Stadtmöblierer und Außenwerber in Deutschland
•    Teil von JCDecaux, der Nummer 1 der Außenwerbung weltweit
•    Größter Anbieter in Deutschland für das Format City Light Poster (CLP)
•    Leistungsstarke Außenwerbung mit mehr als 87.000 Werbeflächen an hochfrequentierten Standorten und an Transportmitteln wie Tram, Bus und U-Bahn
•    Innovative Stadtmöbel in höchster Designqualität 
•    Eigenes Produktionswerk mit über 10.000 m² Produktionsfläche
•    Höchste Qualitätsstandards bei Reinigung und Wartung der Stadtmöblierung durch festangestellte Mitarbeiter
•    Deutschlandweite Vermarktungskompetenz durch WallDecaux Premium Out of Home mit fünf regionalen Verkaufsbüros in Deutschland
•    Vermarktungsportfolio in Deutschland: analoge und digitale Werbeflächen in rund 50 Städten, darunter alle Millionenstädte wie Berlin, Hamburg, München und Köln
•    Digitale Premium-Werbeflächen in Berlin, Hamburg, Köln, München, Düsseldorf, Bremen, Dortmund und Wiesbaden im Straßenbild sowie in 25 Berliner U-Bahnhöfen
•    Mitarbeiter: 860, Stand: 31.12.2018

Published in WALL