• Wiesbaden
  • August 17, 2020
Mehr als 600.000 User nutzten das kostenfreie Angebot von Wall.
Statistik für ein Jahr WiFi in der Innenstadt der Landeshauptstadt Wiesbaden zeigt trotz Corona und Lock-Down gestiegene Nutzerzahlen und gestiegenes Datenaufkommen. Hohe Akzeptanz des Angebots erneut bestätigt.

Im September 2019 stellte Wall das kostenfrei nutzbare WiFi-Netz in Wiesbaden mit allen 15 Standorten, die ans Highspeed-Glasfasernetz der WiTCOM Wiesbadener Informations- und Telekommunikations GmbH angeschlossen sind, fertig. Nun liegt die erste anonymisierte Statistik für die Nutzerzahlen mit allen 15 Standorten vor. Danach haben sich die Nutzerzahlen deutlich erhöht: Nutzten innerhalb eines Jahres bis Ende August 2019 rund 450.000 Personen das Free WiFi erstmalig oder wiederholt, waren es in den vergangenen 12 Monaten rund 600.000 User. Das belegt erneut die Akzeptanz eines einfachen und kostenfrei zu nutzenden Service.
„Die Verfügbarkeit von W-LAN in der Stadt ist mittlerweile ein wichtiger Faktor für alle Städte. Daher freut es mich, dass das Angebot der Firma Wall so gut angenommen wird“, so der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden Gert-Uwe Mende.
Cristian Kohut, Regionalmanager Wall GmbH: „Die Jahresstatistik zeigt, dass unser Angebot für Wiesbaden genau das richtige ist: Ein schnelles WiFi in der Innenstadt wird von immer mehr EinwohnerInnen und BesucherInnen genutzt. Insbesondere Touristen gelangen dank des WiFi schnell an die wichtigsten Informationen über die Landeshauptstadt und können ihren Besuch dementsprechend individuell gestalten.“
Das mit Abstand wichtigste Besucherland, aus dem die Nutzer kamen, waren mit knapp der Hälfte der Nutzer die USA, gefolgt von Großbritannien, Türkei, Italien und Rumänien. Knapp die Hälfte der Nutzer kam aus Deutschland. Zusammen mit der Anzahl der User hat sich auch das generierte Datenaufkommen erhöht, das nun bei rund 12 Terabyte (12 Millionen Megabyte) liegt.
Das DSVGO-konforme WiFi ist wie gewohnt über eine eigene Landing-Page erreichbar und nach wenigen Klicks ohne Registrierung möglich. Nutzungsdauer und -volumen sind weiterhin unbegrenzt.
 

Kennzahlen

Key-Facts für Wall:
 
  • Stadtmöblierer und Außenwerber in Deutschland
  • Teil von JCDecaux, der Nummer 1 der Außenwerbung weltweit
  • Größter Anbieter in Deutschland für das Format City Light Poster (CLP)
  • Leistungsstarke Außenwerbung mit mehr als 70.000 Werbeflächen an hochfrequentierten Standorten und an Transportmitteln wie Tram, Bus und U-Bahn
  • Innovative Stadtmöbel in höchster Designqualität
  • Eigenes Produktionswerk mit über 10.000 m² Produktionsfläche
  • Höchste Qualitätsstandards bei Reinigung und Wartung der Stadtmöblierung durch festangestellte Mitarbeiter
  • Deutschlandweite Vermarktungskompetenz durch WallDecaux Premium Out of Home mit fünf regionalen Verkaufsbüros in Deutschland
  • Vermarktungsportfolio in Deutschland: analoge und digitale Werbeflächen in rund 50 Städten, darunter alle Millionenstädte wie Berlin, Hamburg, München und Köln
  • Digitale Premium-Werbeflächen in Berlin, Hamburg, Köln, München, Düsseldorf, Bremen, Dortmund, Wiesbaden und Mannheim im Straßenbild sowie in 25 Berliner U-Bahnhöfen
  • Mitarbeiter: 862, Stand: 31.12.2019

Published in WALL