Schließen
  • Auszeichnungen

  • GOOD DESIGN Award 2009

Wartehalle Münster

Wartehalle Münster

Die Wartehalle „Münster” ist mit 3 Modulen auf der Grundgeometrie entwickelt.

Großflächige Verglasung der gekrümmten Wandelemente sorgt für Transparenz, Leichtigkeit und Attraktivität. Die Stirnseiten und die nach außen gewölbten Rückseiten können in Abhängigkeit von der städtischen Situation mit Plakat- und Informationsvitrinen ausgestattet werden.

Zur Wartehalle gehören eine Sitzbank und eine Informationstafel für Netzplan und Fahrplan sowie weitere Informationen der Nahverkehrsbetriebe. Standort bzw. Name der Haltestelle werden allseitig innerhalb des beleuchteten Dachbandes realisiert.

Optionen: Die Aufstellung eines bluespot Terminals mit Telefon und W-LAN ist möglich.

Höhe über alles: 2490 mm; Breite über alles: 1740 mm; Länge über alles: 4783 mm; Material: pulverbeschichtete Aluminium-Profile, Einscheiben- und Verbund-Sicherheitsglas

In den Produkten verbinden sich Ästhetik, Innovation, Funktionalität, Hochwertigkeit der Materialien und Nachhaltigkeit. Design: Jan Kleihues