PM Rotterdam
18.05.2017 | Unternehmen

JCDecaux gewinnt exklusive Außenwerberechte für den öffentlichen Nahverkehr in Rotterdam

Berlin/Paris, 17. Mai 2017 – wie JCDecaux SA (Euronext Paris: DEC), die Nummer eins der Außenwerbung weltweit, heute bekanntgab, hat sich das niederländische Tochterunternehmen JCDecaux Netherlands einen exklusiven 5-Jahres-Vertrag über das gesamte Außenwerbeportfolio der Rotterdamer Verkehrsbetriebe RET gesichert. RET ist eines der größten Nahverkehrsunternehmen der Niederlande.

Der Vertrag umfasst alle Werbeflächen an Fahrgastunterständen und in der Rotterdamer U-Bahn sowie an Straßenbahnen und Bussen. Er lag seit dreißig Jahren in der Hand ein- und desselben Mitbewerbers (bis 2000 Mediamax, dann Viacom Outdoor, CBS Outdoor, seit 2013 Exterion Media).

Jean-François Decaux, Vorstandsvorsitzender und Co-Chief Executive Officer von JCDecaux: “Dass wir den Vertrag mit RET gewonnen haben, bedeutet für unser niederländisches Tochterunternehmen einen Quantensprung. Wir decken damit praktisch die gesamte Palette an Außenwerbemedien in der zweitgrößten Stadt der Niederlande ab und sind erstmals in der Lage, nationalen Werbungtreibenden eine One-Stop-Shop-Lösung anzubieten, die 9 von 10 der größten niederländischen Städte umfasst. Diese historische Entscheidung der Rotterdamer Verkehrsbetriebe schafft für uns günstige Voraussetzungen, weitere Marktanteile im äußerst umkämpften niederländischen Außenwerbemarkt zu gewinnen. Wir freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit RET, die eine ideale Ergänzung zu unserer starken Partnerschaft mit der Stadt Rotterdam ist."




Kennzahlen der JCDecaux-Gruppe:



  • Umsatz im Geschäftsjahr 2016: 3.393 Millionen Euro

  • JCDecaux ist in der Eurolist der Euronext Paris gelistet und wird im Index Euronext 100 geführt

  • JCDecaux ist im FTSE4Good und im Dow Jones Sustainability Europe Index gelistet

  • Weltweit die Nr. 1 im Bereich Stadtmöblierung (559.070 Werbeflächen)

  • Weltweit die Nr. 1 im Bereich Transportmedien an über 220 Flughäfen und mit 260 Verträgen in der U-Bahn-, Bus-, und Straßenbahnwerbung (354.680 Werbeflächen)

  • Europaweit die Nr. 1 in der Großflächenwerbung (169.860 Werbeflächen)

  • Nr. 1 der Außenwerbung in Europa (721.130 Werbeflächen)

  • Nr. 1 der Außenwerbung im asiatisch-pazifischen Raum (219.310 Werbeflächen)

  • Nr. 1 der Außenwerbung in Lateinamerika (70.680 Werbeflächen)

  • Nr. 1 der Außenwerbung in Afrika (29.820 Werbeflächen)

  • Nr. 1 der Außenwerbung im Nahen Osten (16.230 Werbeflächen)

  • Weltweit die Nr. 1 für öffentliche Fahrradverleihsysteme; Pionier umweltfreundlicher Mobilität

  • 1.117.890 Werbeflächen in mehr als 75 Ländern

  • Präsenz in 4.280 Städten mit über 10.000 Einwohnern

  • Reichweite täglich über 410 Millionen Menschen

  • 13.030 Mitarbeiter

Presse

Ansprechpartner

Fragen zur Wall GmbH?

Frauke Bank

Leiterin Unternehmenskommunikation



Tel.: +49 30 33899-381



mobil: +49 170 7815306

presse@wall.de

RSS Feed

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Neues von Wall per RSS.

Jetzt RSS-Feed abonnieren.

Download

Pdf
PM JCDecaux Rotterdam
PM JCDecaux Rotterdam - 263.6 KB
© WALL GmbH 2017 – Sitemap | Impressum