PM E-Bikes Stockholm
28.09.2017 | Stadtmöblierung, Unternehmen

JCDecaux gewinnt 10-Jahres-Vertrag mit Stockholm über 5000 durch Werbe-Stadtmöbel finanzierte E-Bikes

JCDecaux SA (Euronext Paris: DEC), die Nummer eins der Außenwerbung weltweit und der weltweite Marktführer bei öffentlichen Fahrradverleihsystemen, hat mit der Stadt Stockholm (950.000 Einwohner) einen Vertrag über ein durch Stadtmöbel mit Werbeflächen finanziertes Fahrradverleihsystem geschlossen. Vorausgegangen war ein konkurrenzbetontes Ausschreibungsverfahren. Das System wird im April 2018 seinen Betrieb in der schwedischen Hauptstadt aufnehmen.

Der Vertrag umfasst Gestaltung, Bereitstellung und Wartung von 5000 E-Bikes an 300 E-Parking-Stationen ohne feste Anschließpunkte. Die Buchung der über GPS lokalisierbaren E-Bikes ist vollständig applikationsbasiert, was eine einfachere und komfortablere Nutzung des Service via Smartphone ermöglicht. Die hybriden E-Bikes sind mit einer abnehmbaren Batterie ausgestattet, sodass die Nutzer jederzeit frei entscheiden können, ob sie auf die elektrische Unterstützung zurückgreifen.

Um die Preise für Abonnenten und Kurzzeitnutzer so niedrig wie möglich zu halten ohne dabei Steuergelder aufzuwenden, hat sich die Stockholmer Stadtverwaltung entschieden, das öffentliche E-Bike-Verleihsystem durch Stadtmöbel mit integrierten Werbeflächen zu finanzieren. Entsprechend wird JCDecaux in Stockholm 280 doppelseitige hinterleuchtete 2m2-Flächen und 70 digitale 86-Zoll-Flächen für Bewegtbild-Inhalte installieren. . Daniel Hellden, stellvertretender Bürgermeister von Stockholm: "Diese Vereinbarung ist ein großer Schritt vorwärts hin zu einer nachhaltigen urbanen Mobilität in unserer Hauptstadt. Ich freue mich sehr für die Bürger von Stockholm. Die entscheidende Verbesserung ist, dass Einwohner und Besucher das öffentliche Fahrradverleihsystem täglich rund um die Uhr und überall in der Stadt nutzen können. Die neuen elektrischen Fahrräder können für die gesamte Fahrt von Zuhause zur Arbeit oder zur Schule eingesetzt werden, nicht nur für die letzten Kilometer. Dieser Vertrag, der 5000 neue E-Bikes umfasst, bringt uns unserem Ziel einer grüneren und nachhaltigeren Stadt einen wichtigen Schritt näher."

Jean-François Decaux, Vorstandsvorsitzender und Co-Chief Executive Officer von JCDecaux: "Wir freuen uns sehr, als Betreiber dieses innovativen öffentlichen E-Bike-Verleihsystems ausgewählt worden zu sein. Stockholm wird damit zur ersten Hauptstadt der Welt, die über ein Fahrradverleihsystem mit 100% E-Bikes verfügt, das mit E-Parking, GPS-Tracking und einer App-Lösung für die Nutzer hochmoderne Technologie einsetzt. Die Entscheidung der Stadt Stockholm, dieses zukunftsweisende öffentliche Verkehrsmittel über Stadtmöbel mit integrierten Werbeflächen zu finanzieren, bedeutet für die Bürger, dass die Kosten für ein Jahresabonnement mit 270 Skr (ca. 28 Euro) zu den niedrigsten weltweit zählen. Der 10-Jahres-Vertrag wird auch unser Digital-Out-of-Home-Netz in der schwedischen Hauptstadt aufwerten, indem er uns die Möglichkeit gibt animierte Inhalte zu präsentieren, wie man sie aus der Werbung im mobilen Internet kennt."




Kennzahlen der JCDecaux-Gruppe:



  • Umsatz im Geschäftsjahr 2016: 3.393 Millionen Euro; Umsatz im ersten Halbjahr 2017: 1.641 Millionen Euro

  • JCDecaux ist in der Eurolist der Euronext Paris gelistet und wird im Index Euronext 100 geführt

  • JCDecaux ist im FTSE4Good und im Dow Jones Sustainability Europe Index gelistet

  • Weltweit die Nr. 1 im Bereich Stadtmöblierung (559.070 Werbeflächen)

  • Weltweit die Nr. 1 im Bereich Transportmedien an über 220 Flughäfen und mit 260 Verträgen in der U-Bahn-, Bus-, und Straßenbahnwerbung (354.680 Werbeflächen)

  • Europaweit die Nr. 1 in der Großflächenwerbung (169.860 Werbeflächen)

  • Nr. 1 der Außenwerbung in Europa (721.130 Werbeflächen)

  • Nr. 1 der Außenwerbung im asiatisch-pazifischen Raum (219.310 Werbeflächen)

  • Nr. 1 der Außenwerbung in Lateinamerika (70.680 Werbeflächen)

  • Nr. 1 der Außenwerbung in Afrika (29.820 Werbeflächen)

  • Nr. 1 der Außenwerbung im Nahen Osten (16.230 Werbeflächen)

  • Weltweit die Nr. 1 für öffentliche Fahrradverleihsysteme; Pionier umweltfreundlicher Mobilität

  • 1.117.890 Werbeflächen in mehr als 75 Ländern

  • Präsenz in 4.280 Städten mit über 10.000 Einwohnern

  • Reichweite täglich über 410 Millionen Menschen

  • 13.030 Mitarbeiter

Presse

Ansprechpartner

Fragen zur Wall GmbH?

Frauke Bank

Leiterin Unternehmenskommunikation



Tel.: +49 30 33899-381



mobil: +49 170 7815306

presse@wall.de

RSS Feed

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Neues von Wall per RSS.

Jetzt RSS-Feed abonnieren.

Download

Pdf
PM E-Bikes Stockholm
PM E-Bikes Stockholm - 217.5 KB
© WALL GmbH 2017 – Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung